Wussten Sie schon?
Das Fässla heißt Fässla, weil der erste Besitzer namens Hans Lauer ein Büttner war!
 

E-Postkarte verschicken

Wollen Sie Freunde und Bekannte auf Bamberg und das Fässla aufmerksam machen? Dann schicken Sie ihnen doch eine virtuelle Postkarte - ganz einfach und kostenlos, mit wenigen Klicks von unserer Homepage aus. Wählen Sie einfach zwischen den fünf historischen Motiven, füllen die vorgegebenen Felder aus und klicken auf "Postkarte versenden". Um Ihre gewünschte Postkarte verschicken zu können, müssen alle Felder ausgefüllt werden.

 
Postkarte
 
 
 
Name des Empfängers
 
E-Mail des Empfängers
 
Name des Absenders
 
E-Mail des Absenders
 
Betreff
 
Text